Über mich

Auf wen triffst du, wenn du dich dafür entscheidest ein Stück deines Weges mit mir zu gehen?

Du triffst auf eine Mutter von 4 inzwischen erwachsenen Söhnen und Großmutter eines Enkels. Die weiß, wie erfüllend aber genauso auch schmerzlich Familie sein kann, nämlich dann, wenn sie z.B. durch eine Trennung auseinander bricht. Die es aushalten musste andere zutiefst zu enttäuschen, um ihre Wahrheit zu leben und dem Ruf ihres Herzens zu folgen. Eine der schwierigsten Lektionen meines bisherigen Lebens und ich bin wahrhaft stolz darauf sie gemeistert und dazu beigetragen zu haben, dass wir heute eine Familie in Frieden und Zusammenhalt sind.

Du triffst auf eine Frau mit sehr vielen Lebenserfahrungen, die es geschafft hat sich ihre Schmerzen, Verletzungen und Traumata anzuschauen, zu heilen und zu wandeln.

Sie zu nutzen um immer authentischer, freier und leichter zu leben.

Dabei geholfen haben mir nach vielen verschiedenen Wegstationen vor allem das ThetaHealing® und die Kenntnis meines Seelenplans. ThetaHealing® ist für mich heute die Methode, die so heilsam, effektiv und gleichzeitig leicht ist, dass ich sie aus tiefer Überzeugung empfehle und anwende.

BrigittePaul_edited.jpg

Du triffst auf eine Künstlerin, die schon als kleines Kind merkte, wie heilsam das kreative Tun, insbesondere die Malerei für sie ist und die bis heute Erfüllung darin findet Bilder zu kreieren, auszustellen und andere zu inspirieren, zu motivieren und anzuleiten ihre eigene Kreativität zu entdecken. Eine Frau, die die Natur, Pflanzen, schamanisches Wissen und Tiere liebt und immer wieder  entdeckt, wie nährend diese Verbundenheit mit Mutter Erde ist.

Eine Wortefinderin und Textkünstlerin, die schon als Kind den Traum hatte einmal eigene Bücher zu schreiben und zu gestalten: Mein erstes Buch „Bachblüten – Bilder und Texte für die Seele“ erschien Anfang 2020 im Verlag Forsbach.
Mein zweites Buch „Menschlichkeit – Texte und Fragen für ein neues Miteinander“ ist in Arbeit und erscheint im Frühjahr 2022.

Du triffst auf MICH: Ich habe mich für den Weg der Liebe und des Mitgefühls entschieden. Dafür immer weiter an das Gute und an Wunder zu glauben. Das ist meine Challenge und meine Vision – ein neues Miteinander und eine Welt in der sich jede und jeder zeigt wie sie/er ist und wir uns gegenseitig unterstützen und respektieren. Dafür gehe ich und dafür mache ich meine Arbeit hier in meiner Praxis.

Ich würde mich freuen, dich kennenzulernen.

Einige Stationen meiner Lebensreise